Mallorca: Buchten und Strände
Dienstag, 21. November 2017
Auswahl:
zur Google Map

Das Wetter in
Palma





Buchtipps:

    

Mallorca Buchten und Strände:
Font de Sa Cala

Die Bucht Cala de sa Font liegt drei km südlich von Capdepera und 4 km von der Cala Ratjada im Nordosten Mallorcas. Die im Hochsommer recht belebte kleine Bucht wird von leicht bewaldeten Felshängen umrahmt. Die bis an den Strand gebauten Hotels trüben den freien Blick in die Natur ein wenig. Der helle 200 Meter lange familienfreundliche feine Sandstrand mit seinem türkisblauen Meer wird durchgehend bewacht. Öffentliche Toiletten und Duschen stehen hier zu Verfügung. Liegen und Sonnenschirme können gemietet werden. 

Ansicht der Bucht

Weitere Panoramen: Font de Sa Cala

Der aktive Strandurlauber kann in der Surfschule sowohl kleine Segelboote, als auch Surfbretter gegen Gebühr leihen. Entlang der Klippen kann getaucht und geschnorchelt werden. Das flach abfallende Wasser mit sandigen Untergrund ist besonders bei Kindern beliebt. Durch eine Süßwasserquelle im südlichen Bereich der Bucht ist das Wasser weniger salzig und etwas kühler. In unmittelbarer Nähe befinden sich Restaurants und eine Strandbar. Cala de sa Font ist über Capdepera zu erreichen. Durch Capdepera Richtung Cala Ratjada. Von hier aus den Schildern Richtung Sa Font de la Cala folgen. Nach 2 km ist man am Strand. Die Parkplätze in der Umgebung sind knapp. In den Sommermonaten fährt von Cala Ratjada ein Linienbus direkt zur Cala de sa Font. Zu Fuß ist der Strand von Cala Ratjada in ca. einer Stunde zu erreichen.
 

Das sollten Sie auf Mallorca auf jeden Fall auch gesehen haben: