Mallorca: Orte Städte auf der Insel
Freitag, 15. Dezember 2017
Auswahl:
zur Google Map

Das Wetter in
Palma

Markttage in Can Picafort

- Freitag





Buchtipps:

    

Mallorca Orte:
Can Picafort

Der gut 6700 Einwohner zählende Ort Can Picafort liegt in Mallorcas Nordwesten, direkt in der Badia d'Alcúdia, der größten Bucht der Insel. Die Hauptstadt liegt von hier aus in einer Entfernung von etwa 60 Kilometern - ist also mit dem Auto für gewöhnlich innerhalb von einer Stunde zu erreichen. Insbesondere sonnenhungrige Strandurlauber wissen das angenehme und auf Besucher ausgelegte Ambiente sowie den langen Sandstrand zu schätzen.

Die Annehmlichkeiten eines touristischen Badeortes

Da Can Picafort sich auf Besucher eingestellt hat, findet man insbesondere an der Strandpromenade eine vielfältige Auswahl an Restaurants, Diskotheken und Bars. Außerdem befinden sich die Einkaufsstraße sowie eine Fußgängerzone in zentraler Lage. Etwas außerhalb liegt zudem eine von Mallorcas größten Kartrennbahnen, die seit einem Umbau im Jahre 2004 eine Gesamtlänge von 1325 Metern aufweist. 

Restaurants

Weitere Panoramen: Can Picafort

Der ausladende Sandstrand des Ortes zieht sich über eine Länge von fünf Kilometern bis in den nördlichen Nachbarort und ist gerade in der Mitte besonders schön. Der ausladende Sandstrand des Ortes zieht sich über eine Länge von fünf Kilometern bis in den nördlichen Nachbarort und ist gerade in der Mitte besonders schön. 

Natur direkt an der Ortsgrenze

Nach einem kurzen Strandspaziergang in Richtung Norden erreicht man bereits das kleine und direkt am Meer gelegene Naturschutzgebiet S’Albufera, das Can Picafort von dem Nachbarstädtchen Port d'Alcúdia trennt. Auch mit gemieteten Fahrrädern lassen sich hier kleine Touren absolvieren.
Archäologisch interessierte Besucher kommen zudem in nur sieben Kilometern Entfernung auf ihre Kosten, schließlich befindet sich hier, südöstlich von Can Picafort, die Nekropole Son Real, das größte prähistorische Gräberfeld der Insel. Die Überreste dieser von der Talayot-Kultur errichteten Stätte haben etwa 2500 Jahre an Mallorcas Küste überdauert und sind für Interessierte einen Abstecher wert.

Das sollten Sie auf Mallorca auf jeden Fall auch gesehen haben: