Mallorca: Orte Städte auf der Insel
Dienstag, 17. Oktober 2017
Auswahl:
zur Google Map

Das Wetter in
Palma

Markttage in Valldemossa

- Sonntag





Buchtipps:

    

Mallorca Orte:
Valldemossa

Valldemossa, das Bergdorf  in der Gemeinde Valldemossa, liegt in 450 Meter Höhe in der Region Serra de Tramuntana Nordwesten der Insel. Mit knapp 1.500 Einwohnern ist der Ort ein Ausflugsziel vieler Mallorca Urlauber. Von Palma de Mallorca (ca. 20 Km) ist man in kanpp 20 Minuten im Ort. 
Bekannt geworden ist Valldemossa durch den polnische Komponist Frédéric Chopin. Dieser lebte dort zusammen mit französischen Schriftstellerin George Sand für nur wenige Monate in 1838/39. Aus dieser Zeit stammt auch das Buch "Ein Winter auf Mallorca" von Sand.

Trotz dieser kurzen Zeit ist das Kartäuserkloster (der damalige Wohnort) der Anlaufpunkt vieler Mallorca Touristen. Initiiert durch Michael Douglas entstand in Valdemossa das inzwischen sehr bekannte "Kulturzentrum Costa Nord": Gezeigt werden Informationen über die Natur der Serra de Tramuntana. Neben den genannten Sehenswürdigkeiten im Ausflugsziel Valdemossa sollte man die alte Gassen durchlaufen. Viele romantische Einblicke werden dort geboten, denn der Ort ist noch immer sehr verträumt und ruhig. Auch sollte man die Spezialitäten des Bergdorfs Valdemossa kennenlernen: Das aus Mandeln hergestelltes Getränk und das "Kartoffel-Gebäck" namens "Coca de Patata". Restaurants sind für den Valdemossa Besucher ausreichend vorhanden. 

Gassen

Weitere Panoramen: Valldemossa

In den ruhigen Straßen von Valldemossa findet man schnell das eine oder andere romantische Café, in dem man sich eine Weile niederlassen möchte. So bekommt man am besten den mallorquinischen Alltag mit.

Das sollten Sie auf Mallorca auf jeden Fall auch gesehen haben: